Die Obermühle ist eine der letzten Mühlen in Duderstadt, deren technische Ausstattung bis auf das Mühlrad noch vollständig erhalten ist. Erstmalig erwähnt wurde die Obermühle Duderstadt im Jahr 1449. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie immer wieder umgebaut und erweitert. 1878 wurde hinter dem Mühlengebäude die erste Badeanstalt von Duderstadt errichtet. Sie ist heute stillgelegt, aber im Gelände noch erkennbar.

Eingebettet in die Natur mit herrlichen Spazier- und Wanderwegen starten Sie direkt vor Ihrer Tür. Trotzdem sind es nur wenige Gehminuten (700 m) zum Stadtzentrum – im Herzen von Duderstadt. Genießen Sie von Ihrer Terrasse oder vom Garten die Natur mit einem unverwechselbaren Blick auf das Ohmgebirge. Entspannen Sie bei einem Saunabad (Apartment für 1-2 Erwachsene & Ferienwohnung OG für 4 Personen (80 m²)) und lassen sich vom Wasserfall der Brehme berauschen.

 

Apartment EG

Apartment EG

Ferienwohnung OG

Ferienwohnung OG

Sauna & Extras

Sauna & Extras

Ausflugsziele

Ausflugsziele

Kontakt

Kontakt

„Als wir 2014 das erste Mal dieses Grundstück und die Mühle betraten, haben wir uns sofort verliebt und waren der Meinung, dass man dieses schöne Grundstück teilen sollte. Wir haben uns entschlossen, das Mühlengebäude zu sanieren und seit Anfang 2015 sind zwei moderne, mit viel Liebe zum Detail eingerichtete, neu renovierte, Ferienwohnungen entstanden.

Ob Kurztrip, Ferien- oder Geschäftsreise nach Duderstadt – wir möchten dass Sie sich wohlfühlen und freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.“

Liebe Grüße aus Duderstadt
Ihre Familie Kohlstedde